Freizeitrückblick Bünsdorf / Wittensee (11. bis 23. Juni 2018)

Seit Montag, dem 11. Juni, sind wir zu Gast in Bünsdorf / Wittensee.
Die weite Fahrt über reichlich 700 km aus Sachsen in den Norden
Deutschlands haben alle gut verkraftet. Der gemeinsame Start
in den Tag darf gleich an der frischen Morgenluft geschehen.
_____________________________________________________________________


Am ersten Tag vor Ort lassen wir die Autos zunächst stehen und
gehen am Nachmittag in gewohnter Weise etwas spazieren.
Am Wittensee entlang führt eine asphaltierte Straße,
wo es sich mit den Rollstühlen gut laufen lässt.
______________________________________________________________________


Schon am zweiten Tag werden die Besatzungen der Kleinbusse
für die Ausfahrten vor Ort neu eingeteilt und anschließend fahren
wir dann gleich zu einem Einkaufsbummel Richtung Eckernförde.

_____________________________________________________________________


In Eckernförde zieht es die meisten unserer Freizeitteilnehmer
zunächst zum Hafen. Leider fehlt an diesem Nachmittag für
die
schönen Bilder noch etwas Sonne. Den typischen Seewind
bekommen wir allerdings um so deutlicher zu spüren!
_____________________________________________________________________


Am Freitag Vormittag starten wir dann zur ersten Tagesfahrt nach
Friedrichskoog und besuchen dort zunächst die Seehundstation.
Alle freuen sich sehr über das schöne Wetter des Tages.
_____________________________________________________________________


Wir bekommen eine Führung durchs Gelände und erfahren dabei
viel über die Heuleraufzucht und die Pflege der Seehunde.
Zum Abschluss dürfen wir bei der Robbenfütterung zusehen
und eine Trainigseinheit miterleben. Absolut begeisternd!!!

_____________________________________________________________________


Am Nachmittag fahren wir weiter nach Friedrichskoog-Spitze und
dürfen bei wunderschönem Wetter, angenehmen leichtem Wind
und herrlich blauem Himmel auf dem Süddeich spazieren gehen.
Was war doch dieser Tag für ein großes Geschenk für uns?!
_____________________________________________________________________


Den Sonntag erleben wir mit einem Gottesdienstbesuch direkt hier
vor Ort in Bünsdorf. Ansonsten sollte er für alle Teilnehmer echt
ein Ruhetag sein, denn die zweite Woche steckt noch voller
Reiseziele. Günstiges Wetter dafür ist jedefalls vorhergesagt!
____________________________________________________________________


Noch einmal durften wir bei schönem Wetter auf Tour gehen.
Die erste Station in der Mittagszeit war für uns Friedrichstadt,
auch "Klein Amsterdam" genannt. Hier fasziniert die Besucher
vor allem der holländische Baustil der Häuser.
_____________________________________________________________________


Zweiter Höhepunkt war, die Nordsee bei Ebbe erleben zu können.
Der Wind war teilweise so stark, dass man Mühe hatte, sich
vorwärts zu bewegen. Die reichlich 4 km Wegstrecke auf der
Hamburger Hallig haben wir allerdings mit den Autos fahren dürfen.
_____________________________________________________________________

Freizeiten 2017

Freizeiten 2016

Freizeiten 2015

Freizeiten 2014

Freizeiten 2013

Freizeiten 2012

Freizeiten 2011

Freizeiten 2010

Freizeiten 2009

Freizeiten 2008

Freizeiten 2007

Freizeiten 2006

Freizeiten 2005

Freizeiten 2004